E-Business im Tourismus

eTourism Lösungen von Cando decken alle Themen einer Destination Management Organisation ab. Ideal für Touristiker die ein durchgängiges, leicht bedienbares System für alle digitalen Leistungen im Tourismus suchen.

Webportal

Das Web Portal ist das Fenster zu Ihrem zukünftigen Gast und beinhaltet Themen wie Veranstaltungen, Erlebnisse und Online Buchung.

Mehr lesen

Online Buchung

Die Online Buchung von Unterkünften ist nach wie vor einer der wichtigsten Bereiche und die Entwicklung geht rasant voran.

Mehr lesen

Pauschalen

Ermöglichen Sie Pauschalangebote mit Hotel-Übernachtungen, Tickets, Transport sowie weiteren Leistungen direkt online zu buchen.

Mehr lesen

Bewertungen

Hotelbewertungen sind der Schlüssel beim Buchen und stellen heute gar die Basis neuer und eigenständiger Geschäftsmodelle dar.

Mehr lesen

Mobile

Website und Mobile App waren erst der Anfang. Ihr Angebot wird unterschiedlicher genutzt als Sie vielleicht denken. Wir zeigen Ihnen wie.

Mehr lesen

Neue Märkte

Erschliessen Sie neue Märkte mit länderspezifischen Angeboten in der jeweiligen Sprache und Währung. Wie googelt ein Brasilianer?

Mehr lesen

Social Media

Erfolg in Social Media geht weit über "Likes" hinaus. Es geht um die Einbindung aller Kanäle mit Fokus auf deren spezifische Eigenheiten.

Mehr lesen

Technologie

Nur eine hochperformante Plattform ermöglicht ein aussergewöhnliches Kundenerlebnis. Erfahren Sie, was es alles dazu braucht.

Mehr lesen..

Als Destination Management Organisation decken Sie ein breites Spektrum an Themen ab. Kommerzielle Interessen der Hoteliers und Gastrobetriebe sowie kulturelle Aufgaben sind unter einen Hut zu bringen. Dies alles für den Gast einheitlich und attraktiv zu verpacken ist nicht immer einfach. Eine zentrale eTourism Plattform ist die Lösung.

eTourism Trends 2013

Besseres Kundererlebnis dank Fokussierung auf Zielgruppen mittels User Experience Design (UX).

Gast im Zentrum

Die gängigen Webportale sind viel zu sehr aus der technischen Ecke geboren statt aus der Optik des Gastes entstanden. Machen Sie es Ihren potentiellen Gästen einfach. Verleiten Sie die Besucher zum Stöbern und nutzen Sie die Emotionen und Bilder Ihrer Destination. Lassen Sie Ihren Gast die passenden Angebote anhand seiner persönlichen Kriterien finden  (Stichwort: Facettensuche) und seinen Angebot an einem Ort buchen. Arbeiten Sie mit dynamischen Pauschalen und einheitlichen Warenkörben. Für ein durchgängiges Benutzererlebnis verbinden Sie Inhalte und E-Business, Content und Buchung in einem einheitlichen System.

Mehr zu User Experience Design 

Der Nutzungskontext Ihres Angebotes wird immer wichtiger. Der moderne Gast surft gleichzeitig per Smartphone, Tablet und Desktop Computer - zu Hause, unterwegs und vor Ort.

Kontext der Nutzung

Mit einer Smartphone iPhone App ist es heute nicht getan. Vielmehr muss der Benutzer als ganzes betrachtet werden in seinem Nutzungskontext. Wussten Sie beispielsweise, dass bereits über 60% der Tablet-Benutzer auf dem Sofa buchen und dabei mehr Geld ausgeben als alle anderen Nutzer? Um all dies abzudecken, helfen wir Ihnen erst mal die für Sie relevanten Zielgruppen hinsichtlich des Nutzungskontextes zu analysieren und Ihr Angebot zu optimieren. Dabei gilt es, ein Flickwerk von Apps und Weblösungen zu vermeiden und alles zentral und effizient zu bewirtschaften - unabhängig vom verwendeten Gerät des Gastes.

Mehr zu Mobile Lösungen

 

Trotzen Sie der Wirtschaftskrise und erschliessen Sie neue Märkte durch massgeschneiderte Angebote. Diese werden automatisch angezeigt, je nach Herkunft und Sprache Ihres Gastes.

Neue Märkte erschliessen

Neben dem Bearbeiten spezifischer Kundensegmente wie Sport, Familien und Wellness ist es heute wichtiger denn je, neue Märkte anzugehen. Dazu gehören Länder wie Brasilien, Türkei und Indien. Neben den Marketingaktivitäten gibt es weitere Voraussetzungen die oft vernachlässigt werden. Dazu gehören länderspezifische Online Angebote in der jeweiligen Sprache verfasst und auf kulturelle Gegebenheiten adaptiert. Ein Besucher aus der Türkei sollte beispielsweise gleich auf der türkischsprachigen Website landen, die Preise in TKY sehen und spezifische Angebote für türkische Gäste angezeigt erhalten.

Mehr zu Neuen Märkten

Case Study "Basel Tourismus"

Basel ist mit über 1 Mio Übernachtungen pro Jahr eine der fünf grössten Städtedestinationen der Schweiz. Basel Tourismus hat sich «Culture Unlimited» verschrieben und sorgt mit seinen Verkaufs-, PR- und Marketingaktivitäten dafür, dass die Besonderheiten der Stadt bis weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt werden.

Lesen Sie wieso sich Basel Tourismus für die neue eTourism Lösung von Cando entschieden hat und welche Vorteile dabei enstanden sind.

Mehr zu Basel Tourismus

Unser Angebot

Wir unterstützen Sie von der Idee bis zur erfolgreichen Implementation einer modernen E-Tourism Lösung. Dabei profitieren Sie von spezifischem Know-How im Bereich Tourismus und Erfahrung von umfangreichen und komplexen Reiseportalen.

Wir freuen uns auf Ihre Ideen. Rufen Sie uns an für eine unverbindliche Präsentation vor Ort.

Anfrage

Web Portal

  • Mehrsprachiges Web Portal
  • Content Management CMS
  • Online Buchung Unterkünfte
  • Online Buchung Pauschalen
  • Verschiedene Währungen
  • Veranstaltungen und Tickets
  • Restaurantsuche
  • Kultur und Museen
  • MICE Bereich
  • Mediendatenbank

Online Buchung

  • Unterkünfte Online buchen
  • Facettensuche mit Kriterien
  • Schnelle Instant Resultate
  • Umkreissuche mit Zielort
  • Preise in Gastwährung
  • Integration Webportal
  • Einfacher 3-Schritte ­Check-Out