Cando gewinnt WTO Ausschreibung

Im Rahmen einer öffentlichen WTO-Ausschreibung hat die PostAuto Schweiz AG eine neue integrierte Plattform für die drei bestehenden Systeme Content Management (CMS), Kundendatenmanagement (CRM) und Kundenreaktionsmanagement gesucht.

Nach einer intensiven, zweistufigen Qualifikations-, Bewertungs- und Verhandlungsphase hat Cando den Zuschlag erhalten. Die Beauftragung hat ein Volumen von CHF 2,27 Millionen und beinhaltet die Realisierung, Wartung und Pflege über fünf Jahre.

Die PostAuto Schweiz AG ist die führende Busunternehmung im öffentlichen Verkehr in der Schweiz. Sie ist zu 100% im Besitz der Schweizerischen Post. Mit über 3'560 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mehr als 2'200 Fahrzeugen befördert PostAuto pro Jahr rund 139 Millionen Fahrgäste.

Pionierin im Transportbereich

PostAuto gilt als Pionierin im Transportbereich und investiert seit vielen Jahren stark in Innovationen und nachhaltige Angebote. Ihre Markenzeichen – das Dreiklanghorn und die gelben Postautos – gehören seit über 100 Jahren zur kulturellen Identität der Schweiz. Die Einführung der neuen Technologie «Mobile Tagging» und der «Audioreiseführer» auf der Zentralalpen-Pässefahrt bildeten erst den Anfang. Es folgten alternative Fahrzeugantriebe wie das Brennstoffzellenpostauto, die Lancierung des Bikesharinganbieters PubliBike, kostenloses WiFi im Postauto oder die PostAuto-App. PostAuto will auch in Zukunft mit innovativen Angeboten überzeugen.

Wir freuen uns sehr, PostAuto auf dem weiteren Weg in die digitale Zukunft zu begleiten und das Reiseerlebnis der Fahrgäste durch relevante Informationen und Angebote zusätzlich aufzuwerten.

Christoph B. Bochsler, Managing Partner Cando

Integrale Plattform für die Zukunft

Die neue Plattform soll im Sommer 2015 in Betrieb genommen werden und basiert auf Open-Source Technologie. Dabei werden die unterschiedlichen Bereiche Webportal, Content Management, Applikationen, Shop, Kundendatenmanagement und Kundenreaktionsmanagement mit einer integralen Plattform umgesetzt. Dies ermöglicht PostAuto, im Vergleich zu heute, Entwicklungskosten zu sparen und flexibel auf zukünftige Anforderungen zu reagieren.

 

User Experience für Fahrgäste

PostAuto hat bereits früh in WiFi im Postauto und Smartphone Apps investiert. Um den Bedürfnissen der Fahrgäste noch besser gerecht zu werden, wird die Plattform von Beginn weg mit einem "Mobile First" und "User Centric Design" Ansatz konzipiert d.h. mittels Responsive Design für alle Geräte wie Desktop, Tablet und Smartphone optimiert.

Cando bringt neben der Technologiekompetenz umfangreiche Erfahrung im Bereich User Experience Design ins Projekt mit ein. Dabei stehen sowohl der Fahrgast von PostAuto, wie auch die PostAuto-Mitarbeitenden im Fokus. Die Lösung wird spezifisch auf den Fahrgast, dessen Nutzungskontext sowohl vor, während und nach der Reise ausgelegt. Ziel ist es, dem Fahrgast jederzeit persönliche und relevante Informationen anzubieten. Für die PostAuto-Mitarbeitenden steht die effiziente Unterstützung der täglichen Prozesse durch eine möglichst einfache Bedienung im Zentrum. Die Rolle von Cando umfasst die Konzeption, Entwicklung und Konfiguration sowie den Support und die Weiterentwicklung der Plattform. 

 

Cando Image GmbH

Cando wurde 2006 als digitale Fullservice Agentur gegründet mit dem Ziel, anspruchsvolle Webportale und E-Business-Lösungen mit einer hohen User-Experience zu realisieren. Im Projekt wird ein interdisziplinäres Team von erfahrenen Projektleitern, Designern und Software-Ingenieuren mit erfolgreichen Projekten in der Realisierung von anspruchsvollen Portalen und E-Commerce Lösungen eingesetzt.

Winterthur, 2. Mai 2014

Pressekontakte

PostAuto Schweiz AG
Medienstelle
Telefon +41 58 338 57 00
Mail infomedia (at) postauto.ch

Cando Image GmbH
Hr. Christoph Bochsler
Managing Partner
Telefon +41 52 214 01 90

Stichworte in Kürze

  • Content Management System (CMS)
  • Customer Relationship Mgmt (CRM)
  • E-Shop und E-Commerce
  • Kundenreaktionssystem (KRM)
  • Web Applikationen
  • Mobile App Einbindung
  • Responsive Design
  • Open Source Software