Referenz Multi-Screen Design

Swisscom ist das führende Telekom-Unternehmen in der Schweiz. Um der wachsenden Konvergenz von Internet, TV und Mobile Rechnung zu tragen, lancierte Swisscom ein umfangreiches Innovationsprojekt im Bereich "multi-screen" User Experience.

Mit rund 6,2 Millionen Mobilfunkkunden und 1,7 Millionen Breitband-Anschlüssen (Retail) ist Swisscom das führende Telekom-Unternehmen in der Schweiz. 19’595 Mitarbeitende (Vollzeitstellen) erarbeiteten in den ersten neun Monaten 2012 einen Umsatz von CHF 8,4 Milliarden. Um der wachsenden Konvergenz von Internet, TV und Mobile Rechnung zu tragen, lancierte Swisscom ein umfangreiches Innovationsprojekt für "multi-screen" User Experience. Dabei standen die perfekte Integration dieser drei Screens, die Einfachheit und ein völlig neuartiges Benutzererlebnis im Zentrum.

 

Im Rahmen des Projektes war Cando insbesondere im Bereich User Experience Design für die Foto Proposition von Swisscom tätig. Dies beinhaltete die Entwicklung eines durchgängigen Benutzererlebnisses für Web, Mobile und TV. Dabei wurde neben den verschiedenen Nutzungssituationen wie zu Hause (alleine oder in der Familie), unterwegs und im Büro, auch die verschiedenen Eigenschaften der Endgeräte wie Mobilegeräte (Android und iPhone), TV mit Fernbedienung und das Web Cockpit berücksichtigt.

Die erstellten Prototypen und Mockups wurden durch Swisscom bei Endkunden getestet und in Fokus-Gruppen teilweise vor Ort im Wohnzimmer validiert. Im weiteren Verlauf des Projektes entstand zudem eine Beta-Community mehreren Tausend Test-Benutzern. Ein weiterer Aspekt war die Projektmethode der agilen Softwareentwicklung nach SCRUM, welche durch verteilte Teams mit mehreren Lieferanten und Standorten und allen Projektbeteiligten von Swisscom angewendet wurde.

Während sich futureLAB für die technische Umsetzung im Bereich Foto und Medienmanagement verantwortlich zeichnete, unterstützte Cando die Interaction Designer von Swisscom bei den Foto Experience Konzepten, der Entwicklung der Wireframes und dem Screen Design speziell für die Webalben, Slideshows und Coverflow Komponenten. Auch spezielle "Cross-Service" Funktionalitäten wurden erarbeitet, beispielsweise die Integration der Foto Dienste in die E-Mail-, SMS- und Adressbuch-Bereiche des Kunden.

Kunde: Swisscom Schweiz AG
Partner: futureLAB
Keywords: Interaction Design, Screen Design, Wireframes, GUI, Konzepte, Wizards
Technologie: Open Source, AJAX, Ext JS, Flash, Adobe Illustrator, Photoshop

Stichworte in Kürze

  • User Experience Design
  • Interaction Design
  • Screen Design
  • Wireframes
  • Konzepte
  • Beratung